Asylverfahrensberatung

Die behördenunabhängige Asylverfahrensberatung unterstützt Schutzsuchende durch Informationen und Rechtsberatung dabei, das Asylverfahren zu verstehen und notwendige Entscheidungen gut informiert zu treffen.
Die Teilnahme an der Beratung ist für die Schutzsuchenden freiwillig. Die Asylverfahrens-beratung arbeitet niedrigschwellig. Gemeinsam mit den Schutzsuchenden wird das Anhörungsverfahren vorbereitet. Dabei rücken besondere Bedarfe und Vulnerabilitäten in den Fokus. Über alternative Perspektiven oder auch sonstige Möglichkeiten wird aufgeklärt.

Ihr findet uns in der Landesunterkuft Bad Segeberg!

Lea Riff

riff.avb@utsev.de
0176 44421866

Haus 11
Segeberger Straße 106 a
23795 Bad Segeberg

Alle Termine werden durch Dolmetschende oder Sprachmittelnde begleitet. Terminvergabe erfolgt ausschließlich per Mail unter Angabe des Namens, Herkunftsland und Sprache.

Der Zugang zum Gebäude ist ausschließlich mit Terminnachweis möglich.

Beratungszeiten sind in der Regel
Montag: 10-14 Uhr
Dienstag: 10-14 Uhr
Mittwoch: 10-14 Uhr
Donnerstag und Freitag nur nach Vereinbarung.