Aktuelles

22. November 2021 | von utsev

Angekommen in Deutschland: Wohin mit welchen Anliegen? — Online-Workshop mit Reinhard Pohl.

Geflüchtet, Asyl beantragt, erfolgreich Wie verläuft der Weg einer Geflüchteten, die im Asylverfahren Erfolg hat? Ungefähr die Hälfte der Asylanträge sind erfolgreich. Oft ist es aber ein langer Weg. Manchmal bekommt man einen positiven Bescheid vom Bundesamt (BAMF), der aber nur die Abschiebung verbietet, nicht aber den Flüchtlingsstatus gewährt. Oder…

18. November 2021 | von Lutz Oetker

Verein Wüstenblumen begrüßt das 100. Mitglied

Die Selbstorganisation von Zugewanderten im Kreis Rendsburg - Eckernförde "Wüstenblumen" wächst: Nach der Gründung im Jahr 2018 ist am 16.11.2021 Frau Ayfer Ö. als 100. Mitglied eingetreten, um sich für die Teilhabe von Zugewanderten hier vor Ort einzusetzen. Die Wüstenblumen sind ein enger Kooperationspartner von UTS eV, es werden gemeinsame…

5. November 2021 | von utsev

Ausschreibung: Honorarkräfte (m/w/d) für das Projekt „Mentoring für Gesundheitsberufe“

Umwelt Technik Soziales e.V. (UTS) sucht Unterstützung durch Honorarkräfte (m/w/d) im Projekt „Mentoring für Gesundheitsberufe“. Das Projekt richtet sich an Zugewanderte, mit einem anerkannten oder teilanerkannten Berufsabschluss in Berufen des Gesundheitswesens, die in Deutschland in diesem Bereich arbeiten möchten und sich beruflich qualifizieren. Dieses Projekt beinhaltet das Angebot, Zugewanderten eine…

18. Oktober 2021 | von utsev

Menschen mit Duldung – gemeinsam Chancen nutzen!

Mit Stichtag 31.12.2020 leben 10.793 Personen mit einer Duldung in Schleswig-Holstein. Viele davon befinden sich bereits seit vielen Jahren in Deutschland, können aber aufgrund ihres Aufenthaltsstatus nur bedingt die vom Gesetzgeber geschaffenen Instrumente zur Aufenthaltsverfestigung nutzen. Auch aus Arbeitgeberperspektive ist eine gute Integration und aufenthaltsrechtliche Perspektiven für Menschen mit Duldung…

Aktuelle Projekte

Kontakt

Unser Team

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Die Geschäftsstelle können Sie regelmäßig in der Zeit von 9-15 Uhr in Eckernförde telefonisch, per Email oder persönlich erreichen. Wenn Sie Kontakt zu einem bestimmten Projekt suchen, schauen Sie bitte auch bei den "Projekten" nach einer konkreten Kontaktperson.

Alt-Text

Kieler Str. 35, 24340 Eckernförde

Alt-Text

04351-726057

Alt-Text

geschaeftsstelle (at) utsev.de