Ausschreibung: Lehrkraft (m/w/d)

27. August 2021 von utsev

Unser Qualifizierungsprojekt „Brückenmaßnahme für Bauingenieurinnen und Bauingenieure“ richtet sich an Zugewanderte mit einem anerkannten oder teilanerkannten Abschluss als Bauingenieurin oder Bauingenieur, die in Deutschland in diesem Bereich arbeiten möchten und die Gleichwertigkeit/ volle Anerkennung für ihren Beruf haben.

Die Qualifizierung vermittelt das fachliche Rüstzeug, um in Deutschland Normen und Gesetze sowie Richtlinien anwenden zu können. Das Ziel ist, dass die Teilnehmenden nach dieser Qualifizierungsmaßnahme z.B. als Architekt*in, Hochbauingenieur*in, Tiefbauingenieur*in eine qualifikationsadäquate Beschäftigung ausüben können.

Für diese Umsetzung dieser Qualifizierung suchen wir daher unterstützende Lehrkräfte mit Fachexpertise.

Die Qualifizierung findet online am Vormittag statt. Der Unterricht wird mit der Lehrkraft gemäß Curriculum abgestimmt. Die Beauftragung endet spätestens am 31.10.2022.

In 2021 startete am 31.05.2021 der erste Durchlauf und dieser dauert 8,5 Monate, danach folgt der 2. Durchlauf mit gleicher Laufzeit.

Das Projekt ist in Kiel angesiedelt, der Unterricht ist jedoch online.

Hier finden Sie die Leistungsbeschreibungen.

Bei Interesse bitten wir Sie, uns ein schriftliches Angebot bis zum 07.09.2021 zuzuschicken. Die Mitteilung über einen Zuschlag erhalten Sie bis am 13.09.2021.

Bitte machen Sie in Ihrem Angebot mindestens folgende Angaben:

  1. Kostensätze pro Unterrichtseinheit und Angaben zu Umsatzsteuererhebung.
  2. Vorhandene Referenzen für den jeweiligen Bereich
  3. Vorhandene Erfahrungen für den jeweiligen Bereich
  4. Verfügbarkeit/ Leistungsbereitschaft. (Die jeweiligen Module mit Beginn und Enddatum sind in der nachfolgenden Beschreibung enthalten.)

Wir freuen uns auf Ihr Angebot. Sie können uns dieses auch per E-Mail zustellen an regendoerp.iqr@utsev.de .

Kommt es zur Beauftragung, schließen wir mit Ihnen einen Honorarvertrag.

Dazu benötigen wir u.a. Ihre Qualifikationsnachweise und auch gern einen aussagekräftigen Lebenslauf.