Veranstaltung: “Umgang mit Traumatisierung in der Beratungspraxis” am 08.09.2021, 16 Uhr

6. September 2021 von utsev

Im Rahmen unseres Projektes Koordinierung der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe bieten wir einen Online-Workshop zum Thema Umgang mit Traumata an.

In diesem Workshop werden wir besonders auf das Erkennen von Traumatisierung und den Umgang mit traumatisierten Menschen eingehen. Denn gerade geflüchtete Menschen leben oft mit Traumata; und Ehrenamtliche fragen sich oft, wie sie gut damit umgehen können. Was ist aber, wenn ein Trauma zu groß ist oder wir es nicht erkennen? Wie gehen wir damit um, wie schützen wir uns gegenseitig.

Unsere Referentin ist Elisabeth Hüttche. Sie ist Dipl. Psychologin und arbeitet seit vielen Jahren mit traumatisierten Menschen. Elisabeth Hüttche berät im Umgang mit Traumata. In diesem Workshop werden wir besonders auf das Erkennen von Traumatisierung und den Umgang mit traumatisierten Menschen eingehen. Wir werden Fragen wie “Können wir als Ehrenamtliche eine Stütze für traumatisierte Menschen sein?” nachgehen, aber auch Grenzen der eigenen Möglichkeiten aufzeigen, etwa wo es Hilfe für Ehrenamtliche gibt, wenn es einmal zuviel und zu belastend wird.

Die Veranstaltung findet online über zoom statt – den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung unter info.kee@utsev.de.