Migrationsberatung Schleswig-Holstein (MBSH)

An unseren Beratungsstandorten Eckernförde, Rendsburg und Nortorf bieten wir Migrationsberatung Schleswig-Holstein (MBSH) an. Die Migrationsberatung unterstützt Menschen mit Migrationshintergrund bei der eigenständigen Bewältigung von migrationsspezifischen Problemstellungen.

Sie erreichen uns an folgenden Standorten:

  • Rendsburg, Materialhofstr. 1b sowie in der Familienwerkstatt Anja Bönning, 01578-1286615, boenning.msb(at)utsev.de
  • Nortorf, Niedernstr. 2 (im Markushaus): Anja Bönning, 015781286615, boenning.msb(at)utsev.de (Mi)
  • Eckernförde, Kieler Str. 78 (im BSI-Campus): Kateryna Gratschow, 01575-8492124, gratschow.msb(at)utsev.de (Mo-Fr)

Bitte vereinbaren Sie wenn möglich vorher telefonisch einen Termin bei den Beratungsstellen.

Das Bild zeigt die Marke des Landes Schleswig-Holstein.

Die Migrationsberatung Schleswig-Holstein wird durch das Land Schleswig-Holstein, Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration sowie durch den Kreis Rendsburg-Eckernförde gefördert.