Assistenz in der Leitung gesucht

25. März 2022 von Lutz Oetker

Umwelt Technik Soziales eV (UTS) und die Pro Regio gGmbH sind eng kooperierende Träger mit Sitz in Eckernförde. Verwaltung und Geschäftsführung arbeiten in Personalunion. Derzeit betreiben wir an mehr als 20 Standorten in Schleswig-Holstein etwa 50 verschiedene Aktivitäten, die überwiegend die Beratung, Bildung und Beschäftigung gesellschaftlich Benachteiligter zum Ziel haben. Wir engagieren uns dabei für Zugewanderte ebenso wie für Einheimische.

Etwa 120 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, 30 Honorarkräfte, 70 durch das Jobcenter geförderte Mitarbeitende sowie ca. 150 Ehrenamtliche arbeiten gemeinsam für das Erreichen unserer Ziele in den Fachbereichen Beschäftigung und Soziale Betriebe, Beratung, Sprach- und Berufsbildung, Migration und Umweltbildung.

Zu den Aufgaben der Assistenz gehören:

  • Zuarbeit der Geschäftsführung bei der Bearbeitung operativer und konzeptioneller Fragestellungen
  • (Mit-) Begleitung und Abrechnung vielfältiger Projekte,
  • Unterstützung in der Generierung von Fördermitteln
  • Unterstützung bei Controllingaufgaben und Qualitätsmanagement
  • Hebung von Verbesserungspotentialen durch Digitalisierung
  • Strukturierte Auswertung und Aufbereitung von Daten
  • Ausarbeitung und Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen
  • Unterstützung in der Prozessoptimierung des Trägerverbunds

Wir suchen ein Organisationstalent mit guten analytischen Fähigkeiten, Lösungsorientierung und Hands-on-Mentalität mit strukturierter und zielorientierter Arbeitsweise. Wir bieten Einblicke in vielfältigste interessante und sinnhafte Projekte und die Mitarbeit daran mit diversen und engagierten Menschen.

Gute Kenntnisse in Betriebswirtschaft und Projektmanagement sind hierfür ebenso notwendig wie Teamfähigkeit in der gemeinsamen Arbeit mit einem langjährig gut zusammenarbeitenden Führungsteam.

Die Stelle hat einen Umfang von ca.  30h/Woche, der Arbeitsort ist Eckernförde.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bitte schicken Sie sie uns in einer zusammenhängenden pdf-Datei per E-Mail unter Angabe des möglichen Arbeitsbeginns und Ihrer Gehaltsvorstellung zu Händen von Lutz Oetker

oetker@utsev.de